Details

Saisonauftakt mit neuem Kader

Die 2. Mannschaft des Dommitzscher SV Grün-Weiß hatte Ihren ersten Auftritt in der Kreisklasse Nordsachsen. Durch 7 Neuzugänge in Dommitzsch war es wieder möglich 2 Mannschaften im Punktspielbetrieb zu etablieren. Somit starten die Herren in die neue Saison. Zum Auftakt gab es gleich 2 Begegnungen. Die LSG Löbnitz und der GSVE Delitzsch IV gaben sich die Klinke in die Hand.

Weiterlesen: 1. Spieltag: Dommitzscher SV II (Kreisliga Nordsachsen)

Details

Dommitzsch grüßt von der Tabellenspitze

TSV 76 Leipzig II: Dommitzscher SV Grün Weiß I 0:3 (19:25, 20:25,27:29)

Bezirksliga Leipzig am 23.09.2017

Das erste Auswärtsspiel der jungen Saison führte The Green Machine nach Leipzig in den Platten-Tempel des TSV Leipzig.

Die Elbestädter wollten ihre weiße Weste behalten und waren dementsprechend motiviert mit komplettem Kader in die Messestadt gereist. Aber die Gastgeber hatten ihr Team im Gegensatz zum Hinspiel vor 3Wochen mit jungen Heißspornen aufgestockt und war auf Revanche aus.

Weiterlesen: 2. Punktspieltag: TSV II : Dommitzscher SV I

Details

Erfolgreicher Saisonstart für die 1. Herrenmannschaft des Dommitzscher SV

Zum ersten Saisonspiel der Volleyballbezirksliga gastierten am Samstagnachmittag in der Grünen Hölle die Teams vom Reudnitzer SV II und TSV 76 Leipzig II.

Weiterlesen: 1. Heimspieltag: Reudnitz II + TSV 76 II

Details

Klassenerhalt geschafft

Volleyball Bezirksliga Herren 2016/17

 

DSV : KSV II                 3:1
DSV : Hohnstädter SV   3:1

Am Samstag empfing der Dommitzscher SV zum Letzten Saisonspieltag den Krostitzer SV II (5.) und den Hohnstädter SV. Mit nur 3 Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz musste man mindestens 4 Punkte holen um nicht auf die Fehler des Konkurrenten aus Leipzig zu hoffen.

Weiterlesen: 22.04.2017 14. Spieltag: Heimspiel KSV II + Hohnstädter SV

Details

Nichts zu holen in Leipzig

L. E. Volleys IV vs. DVS   3:0

Am vorletzten Punkspieltag der Saison mussten die Männer der Green Machine zum Tabellendritten den L.E Volleys IV reisen. Die Ausgangssituation war denkbar schlecht, da nur sieben spielfähige Leute zur Verfügung standen. Neben den Langzeitverletzten musste auch auf drei Zuspieler verzichtet werden, sodass man Nachwuchshoffnung T. Hehde in das Team berief.

Weiterlesen: 13. Spieltag L.E. Volleys IV : DVS

   

Auszeichnung 2016  

umweltbewusster sportverein 2016

   

Dein Shopping hilft!  

clicks4charity logo

   
© ALLROUNDER